14.05.17 23:44

U17 Kantersieg und knappe Niederlage

In Montreux waren die Bartés-Schützlinge zum letzten Saisonturnier geladen. Der Favoritenrolle gerecht wurden Laritz & Co. im ersten Spiel gegen den RRV Gottmadingen. Gleich zweistellig wurden die deutschen Alterskollegen besiegt, wobei sich die Torschützen schön abwechselten.
Ein Fußballergebnis im zweiten Tagesspiel, lediglich ein Treffer des Montreuxer Romane in der letzten Spielminute musste Rohner passieren lassen. Trotzdem war das ausreichend, um als Verlierer vom Platz zu gehen. Brüstle & Co. schafften es nicht, den Schweizer Abwehrriegel zu knacken. Auf die Platzierung hatte dies aber ohnedies keine Auswirkungen, die Wolfurter schließen die Klassierungsrunde auf dem sehr guten zweiten Platz ab.

RRV Gottmadingen - RHC Wolfurt 1:14 (0:9)
Torschützen: Konstantin Winter (4), Kilian Laritz (3), Paul Österle (3), Maximilian Erath (3), Janine Hold

RHC Wolfurt - Montreux HC 0:1 (0:9)


RHC Wolfurt:
Elias Rohner, Janine Hold, Konstantin Winter, Kilian Laritz, Paul Österle, Maximilian Erath,  Kilian Brüstle

RHC Wolfurt 2017
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap