11.06.18 10:00

3 Punkte für Wolfurt's U17 in Gipf

Im ersten Spiel trafen die Jungs rund um Torhüter Elias Rohner auf den Nachbarn aus Dornbirn. Die Wolfurter gingen konzentriert in das Spiel und wurden mit dem Führungstreffer belohnt. Kilian Laritz konnte die Führung bis zur Pause noch auf 2:0 ausbauen. In der zweiten Halbzeit ließen die Wolfurter nichts anbrennen und gewannen verdient mit 3:1.
Im zweiten Spiel stand ein härterer Brocken auf dem Plan – der Genéve RHC. Es entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Keiner der beiden Mannschaften konnte diese jedoch nutzen, weder in der ersten Halbzeit noch in der zweiten. Am Ende siegten die Genfer durch Penalyt schießen.

RHC Dornbirn - RHC Wolfurt 1:3 (0:2)

Torschützen: Kilian Laritz, Luca Tomasini

Genéve RHC - RHC Wolfurt 1:0 (0:0)

RHC Wolfurt: Elias Rohner, Kai Böhler, Kilian Brüstle, Kilian Laritz, Laurent Nagel, Alexander Erath, David Laritz, Luca Tomasini

RHC Wolfurt 2018
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap