08.03.21 21:19

Schweizer Meisterschaft soll nach Ostern starten

Der SRHV hat den 5. April 2021 als möglicher Re-Start für die Schweizer Meisterschaft definiert. Dies ist abhängig von dem Letztentscheid des Schweizer Bundesrat, der Ende März kommuniziert wird. Damit soll bis Ende Juni ein Schweizer Meister sowie zwei Absteiger in die NLB ausgespielt werden, deshalb werden diesen beiden Kategorien auch die Prioritäten eingeräumt. Es gilt nun innerhalb der nächsten Tage die möglichen Spieltermine zu bestätigen.

Die Juniorenklassen werden ohne Finalrunde und Meistertitel gespielt, hier gilt die Devise „Spielen und beim Sport bleiben“.

Aufgrund von Verordnungen im Grenzverkehr werden die Spiele der österreichischen Mannschaften vorsichtshalber erst ab Mai angesetzt, somit ist gut möglich das ein Re-Start in die Saison 20/21 gleich mit den beiden Ländle-Duellen zu erfolgen haben. Ein Derby ist aber wohl das kleinere Übel, viel wichtiger ist der nötige Schritt in die hoffentlich rasch eintreffende Normalität.

RAIFFEISEN RHC Wolfurt 2021
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap