30.01.19 18:29

Heim-Doppel für Wolfurter Herren

2 Heimspiele innert 21 Stunden steht am Wochenende für die Bartés-Schützlinge auf dem Programm. Am Samstagabend kommt es in der HockeyArena im Meisterschaftsspiel gegen die Uttigen Devils zum Aufeinandertreffen von 2 offensiv ausgerichteten Teams. Wobei die Schweizer die Taktik wohl ähnlich defensiv auslegen dürften wie im Hinspiel, mit dem Score von 4:1 konnten die Rot-Schwarzen damals den Sieg verbuchen.

Den Fokus richten Eberle & Co. aber auf Sonntag, wenn zum zweiten Mal innert einer Woche die Jets aus Genf zum Tanz gebeten werden. Diesmal allerdings im Rahmen des Cup-Viertelfinals und dieses Spiel wollen beide Teams unbedingt für sich entscheiden. So zieht nämlich der Sieger ins Final-Four-Turnier ein, das am 6./7. April ausgetragen wird. Die noch im Bewerb befindlichen Mannschaften sind allesamt NLA-Teams und möchte Wolfurt alles daran setzen, sich zum zweiten Mal hintereinander für das Finalturnier zu qualifizieren. „Wir erwarten ein schwieriges Spiel, die Jets sind mit Wut im Bauch letztes Wochenende abgereist und wollen sich für die zweistellige Niederlage definitiv revanchieren. Doch wir glauben an uns und unsere Heimstärke und möchten das gesteckte Ziel erreichen“, tönt es von Kapitän Aurel Zehrer selbstbewusst.

Samstag, 02.02.2019, 18.00 Uhr, HockeyArena Wolfurt
NLB: RAIFFEISEN RHC Wolfurt – RC Uttigen Devils

Sonntag, 03.02.2019, 15.00 Uhr, HockeyArena Wolfurt
CUP: RAIFFEISEN RHC Wolfurt – Jet RC Genéve

RAIFFEISEN RHC Wolfurt 2019
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap