17.02.19 21:11

Tapfere Eurofighter blieben unbelohnt

Im Rahmen des Europacup-Viertelfinale empfing der Raiffeisen RHC Wolfurt am Samstagabend das spanische Spitzenteam CP Voltregá. Die Topmannschaft aus der spanischen OK-Liga reiste mit allen Stars ins Ländle und der Beginn des Spiel des Jahres war für die Bartés-Schützlinge gar nicht nach deren Erwartungen. Nach 37 Sekunden zeigte der Schweizer Unparteiische nach Foul im Wolfurter Strafraum auf den Punkt. Voltrega´s Topscorer Javier Armengol ließ sich nicht zweimal bitten. Doch die Hofsteiger zeigten sich vom frühen Rückstand unbeeindruckt und versuchten den Gegner offensiv zu überraschen. Nach Ballverlust von Theurer im Mittelfeld schalteten die Spanier einmal mehr schnell um und nagelten den Ball zur 2:0 Führung in die Wolfurter Maschen. Voltrega´s Kapitän Eric Vargas bombte einen Geschoss in die Kreuzecke von Wolfurt Keeper Oriol Manzanero zum 3:0. Zehrer & Co. arbeiteten verbissen an Torchancen und hatte diese auch, der gut positionierte Gästekeeper Blai Roca war steht´s auf dem Posten. Nach 20 Minuten wurde Aurel Zehrer von den Beinen geholt und Topscorer Iker Bosch zeigte Nerven und legte die Kugel flach zur vielumjubelten 1:5 Pausenstand in den Kasten.

In Spielhälfte zwei versuchte Voltregá dem Spiel mit schnellem Kombinationsspiel den Stempel aufzudrücken. Doch Manzanero & Co. machten hinten dicht und erarbeiteten sich vorne gute Chancen. Es benötigte eine Überzahlsituation für die Katalonen, nach blauer Karte gegen Theurer, um den nächsten Treffer durch Vargas zu erzielen. Das 1:8 in der Schlussminute war der Schlusspunkt unter einem attraktiven, rasanten Rollhockeyspiel gegen ein europäisches Topteam.

Spielertrainer Jaume Bartés zeigte sich zufrieden. „Wir konnten das hohe Niveau über 50 Minuten halten, kleine Fehler nützt ein Topteam wie Voltregá sofort aus und das macht dann eben den Unterschied. Für uns eine Belohnung gegen solch ein Team zu spielen und die beste Generalprobe für das Meisterschaftsspiel gegen den Tabellenführer aus Vordemwald kommende Woche“.

RAIFFEISEN RHC Wolfurt – CP Voltregá 1:8 (1:5)
Torschütze: Iker Bosch

RAIFFEISEN RHC Wolfurt: Oriol Manzanero, Elias Rohner, Aurel Zehrer, Jaume Bartés, Robin Wolf, Iker Bosch, Daniel Zehrer, Patrick Eberle, Jean Carlos Theurer

RAIFFEISEN RHC Wolfurt 2019
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap