21.02.19 23:30

Wolfurter Heimdoppel gegen Tabellenführer und Schlusslicht

Nach dem Europacup-Auftritt bleiben die Wolfurter Herren in Fahrt und empfangen am kommenden Wochenende zum absoluten Spitzenspiel den Aufstiegskandidaten aus Vordemwald. Die Aargauer haben erst eine Saisonniederlage zu Buche stehen, auch die Bartés-Boys wurden beim letzten Aufeinandertreffen Ende Oktober knapp mit 5:4 besiegt. Doch die heimische HockeyArena und die Fans im Rücken sollen den gewissen Vorteil bringen, um dieses brisante Duell zu Gunsten der Hausherren zu entscheiden. Das ist auch unbedingt notwendig, wollen sich Patrick Eberle & Co. zum Play-Off-Start das Heimrecht sichern.

Tags darauf kommt der RHC Gipf-Oberfrick mit der roten Laterne nach Wolfurt. Die Fricktaler haben nach dem Abgang von Topscorer Kläui nach Vordemwald einiges an Schlagkraft verloren und rangieren eher traditionell im hinteren Tabellenviertel. Nach der sicher kräfteraubenden Partie vom Vortag ist die Aufgabe, die tief stehende Defensive der Gipfer zu knacken und somit so schnell wie möglich für klare Verhältnisse zu sorgen.

Samstag, 23.02.2019 – 18.00 Uhr, HockeyArena Wolfurt
NLB: RAIFFEISEN RHC Wolfurt – RHC Vordemwald

Sonntag, 24.02.2019 – 16.00 UhrHockeyArena Wolfurt
NLB:  RAIFFEISEN RHC Wolfurt – RHC Gipf-Oberfrick

RAIFFEISEN RHC Wolfurt 2019
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap