15.04.19 09:17

Knappe U20 Niederlage beim Meister

Eine äußerst knappe Angelegenheit war das U20 Spiel der Wolfurter Junioren in Uri. Der frisch gebackene und souveräne Meister aus der Innerschweiz legte vor vollem Haus standesgemäß vor, Konstantin Winter und Kilian Laritz egalisierten das Resultat bis zur Pause. Der neuerliche Rückstand machten die Gebrüder Winter wett und drehten sogar das Ergebnis. Ein Doppelschlag der Eidgenossen durch Gasser war dann zuviel, Erath & Co. konnten den Schweizer Schlussmann bis zur Schlusssirene nicht mehr überwinden und standen mit dieser sehr guten Leistung den Urnern bei der Medaillenübergabe zur Seite, die sich anschließend mit einer Einladung zum Apero freundschaftlich verbunden zeigten. Damit rangieren die Wolfurter vor dem letzten Spieltag auf Rang 8.

RHC Uri - Raiffeisen RHC Wolfurt 5:4 (2:2)
RAIFFEISEN RHC Wolfurt: Elias Rohner, Kilian Laritz (1), Konstantin Winter (2), Johannes Erath, Kilian Brüstle, Benedikt Winter (1), Maximilian Erath

RAIFFEISEN RHC Wolfurt 2019
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap