05.05.19 22:56

U13 siegen in Genf

Beim 3. Finalturnier der U13 Junioren in Genf schien die lange Anreise den Wolfurtern nichts auszumachen. Bereits nach 9 Sekunden zirkelte Laurin Westreicher einen Rebound dem RHC Wimmis ins Netz. Doch dann übernahmen die Berner Oberländer Kontrolle über das Spiel und stellten mit schnellen Vorstößen das Resultat auf den Kopf. Einem sehr gut aufgelegten Torhüter Oskar Purin war es zu verdanken, das es nach Distanzschuss von Joel Gliebe zur Pause nur 2:3 aus Sicht der Wolfurter hieß.

Eine Leistungssteigerung in Hälfte zwei und ein Elias Mark mit zweimaligen Ausgleich brachten die Kehrtwende, ehe selbiger in der letzten Spielminute den vielumjubelten 5:4 Siegtreffer erzielte.

Der RHC Diessbach war im zweiten Spiel deutlich unterlegen, bereits nach 5 Minuten war mit dem 3:0 die Messe gelesen. Die Hofsteiger versuchten schöne Spielzüge zu generieren, vergaßen dabei trotzdem nicht aufs Tore schiessen und zogen mit einem 12:1 Sieg auf den aktuell zweiten Tabellenplatz.

RAIFFEISEN RHC Wolfurt - RHC Wimmis 5:4 (2:3)

Torschützen: Elias Mark (3), Joel Gliebe, Laurin Westreicher

RAIFFEISEN RHC Wolfurt - RHC Diessbach 12:1 (7:1)
Torschützen: Elias Mark (5), Joel Gliebe (5), Laurin Westreicher (2)

RAIFFEISEN RHC Wolfurt: Oskar Purin, Wieland Schmöller, Elias Mark, Laurin Westreicher, Joel Gliebe, Tobias Kirchberger

RAIFFEISEN RHC Wolfurt 2019
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap