27.05.19 07:45

Zwei Siege für U15

Mit der vollen Ausbeute kehrten das U15-Team aus Gipf-Oberfrick zurück. Im Ländlederby war zur Halbzeit das Kräftemessen bereits zu Gunsten der Hofsteiger entschieden. Dornbirn setzte mit dem 1:7 zwar den Schluss- bzw. Ehrentreffer, fünf verschiedene Torschützen verdeutlichten die breitere Basis der Wolfurter.

Umgekehrt im Spiel gegen Pully RHC, nach 1:42 Sekunden hieß es bereits 0:2 aus Sicht der Vorarlberger. Eine taktische Umstellung von Coach Peter Schröder drehte das Ergebnis zu Gunsten der Rot-Schwarzen. Gleich sieben Treffer in der zweiten Spielhälfte machten das Resultat am Ende diskussionslos und sorgte dafür, das Leon Marik & Co. weiterhin am zweiten Tabellenplatz sind.

RHC Dornbirn - RAIFFEISEN RHC Wolfurt 1:7 (0:5)

Torschützen: Noel Hilbe (2), Alexander Erath (2), Lena Kirchberger, Jannik Kresser, Robin Zwickle

RAIFFEISEN RHC Wolfurt - Pully RHC 8:4 (1:2)

Torschützen: Lena Kirchberger (3), Alexander Erath (3), Noel Hilbe, Leon Marik

RAIFFEISEN RHC Wolfurt: Lara Hämmerle, Felix Geissler, Alexander Erath, Noel Hilbe, Jannik Kresser, Lena Kirchberger, Leon Marik, Luca Tomasini, Robin Zwickle

RAIFFEISEN RHC Wolfurt 2019
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap