13.10.19 22:36

Keine Punkte für Wolfurt's U11

Nichts zu gewinnen gab es für die Schützlinge rund um Rene Bauer, zumindest was die Punkte anbelangt.
Im kleinen Derby gegen Dornbirn fanden die jüngsten Wolfurter Cracks (Altersschnitt der Mannschaft 8Jahre) keine Lösung gegen die stark spielenden Voyer Emil und Schrott Raphael. Alle 11 Tore der Dornbirner wurden durch die zwei Spieler geschossen. Lediglich in der Schlussphase fand Elias Farcher zur alten Stärke und scorte schließlich zum Endstand von 2:11.
Im zweiten Spiel gegen Gipf Oberfrick ein ähnliches Bild. Körperlich und spielerisch unterlegen, kämpften die Jungs tapfer und belohnten sich mit einem Tor von Julian Kaiser zum Endstand von 1:11.
Viel Arbeit heißt es nun um für das nächste Turnier Anfang November in Dornbirn bestens gerüstet zu sein.

RAIFFEISEN RHC Wolfurt 2020
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap