19.10.20 12:03

Tolle U13 Leistung daheim

Das Heimdebüt seit Beginn der Corona-Krise war den U13 Junioren vorbehalten, die gegen das A-Team des RHC Uri mit 9:1 klar Schiff machten. Spielerische Überlegenheit münzten Oskar Purin & Co. in Treffer um und konnten mit 9:1 den, von den heimischen Fans vielumjubelten, ersten Saisonsieg feiern.

Gegen die taktisch klug agierenden Wölfe des HC Münsingen versuchten Alvin David & Co. das Spieldiktat an sich zu reißen, was auch sehr gut gelang. Was nicht gelang war die Torausbeute, denn mit dem 0:1 Fussballergebnis hieß es die Seiten zu wechseln. Jonah Hehle gleichte zwar zum zwischenzeitlichen 1:1 aus, die neuerliche Führung der Berner Oberländer war dann nicht mehr umzubiegen. Sam Rohner sein Geschoss küsste zwar noch die Stange, für mehr Etat konnten die Rotschwarzen leider nicht mehr sorgen.

Mäf Hehle lobte danach seine Jungs. „Es war bemüht und gut, an der Effizienz müssen wir noch arbeiten aber das machen wir gerne“.

Raiffeisen RHC Wolfurt – RHC Uri A 9:1 (3:1)

Torschützen: Oskar Purin (4), Lukas Schüle (2), Alvin David, Sam Rohner, Jonah Hehle

HC Münsingen Wölfe – Raiffeisen RHC Wolfurt 2:1 (1:0)

Torschütze: Jonah Hehle

Raiffeisen RHC Wolfurt: Alexander Prutsch, Sam Rohner, Jonah Hehle, Alvin David, Lukas Schüle, Mika Oberrauner, Elia Amann, Lorenz Rohner, Oskar Purin

RAIFFEISEN RHC Wolfurt 2020
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap