Chronik: Der RHC Wolfurt erhält eine Hockeyhalle

01.07.2012Großartige Eröffnungsfeier der HockeyArena Wolfurt
In feierlichem Rahmen und mit einem „Tag der offenen Halle“ wurde die neue Wolfurter HockeyArena am vergangenen Sonntag eröffnet. Beim offiziellen Festakt schwang Prominenz aus Politik, Sport und Kirche eine kurze Rede, umrahmt wurde die Eröffnung in der Hockeyhalle von der Bürgermusik Wolfurt.
Danach hatten die zahlreich erschienenen Bürger aus Wolfurt und den Nachbargemeinden die Möglichkeit, das neue Wolfurter Schmuckstück auf eigene Faust zu erkunden. Der Nachwuchs der beiden Heimatvereine, des RHC Wolfurt und der IHC Wolfurt Walkers, demonstrierten den 800 Zuschauern ihre Sportarten, anschließend konnten sich alle Willigen selbst mit Schläger und Ball an der Torwand versuchen.
Währenddessen heizten die „Partyjäger“ (mit eigenem Fanclub angreist) im Festzelt gehörig ein, für das leibliche Wohl sorgten die Wolfurter Läbbe und die Volleyballer des VCW. Bei den Verlosungen der Aktion „Sportlich zum Sport“ sowie des „Hockeyquiz“ gab es Gutscheine der Wolfurter Fahrradhändler sowie der WIGE Wolfurt zu gewinnen. Kuchen und Kaffee gab es im Hockey-Stüble, das von der RHC-Küchencrew perfekt bewirtet wurde. Die Kleinen flitzen auf Rollschuhen durch die Halle, tobten sich in der Hüpfburg aus oder spielten im Sandkasten.
„Eine großartige und stilvolle Eröffnungsfeier für die schönste Hockeyhalle im deutschsprachigen Raum“, waren sich Walkers-Obmann Thomas Fischer und RHCW-Obmann Michael Laritz einig, „wir konnten unsere Randsportarten einer breiten Öffentlichkeit präsentieren“.
11.06.2012Gemeinsame Bausteinaktion beendet!
Am Sonntag endete die gemeinsame Bausteinaktion des RHC Wolfurt und der IHC Wolfurt Walkers für den Hallenbau. Der RHCW konnte bis zum 10.06.2012 unglaubliche 481 Bausteine verkaufen!
Der RHC Wolfurt möchte sich auf diesem Wege bei den zahlreichen Gönnern und Freunden des Vereins bedanken, die dieses super Ergebnis ermöglicht haben. Vielen Dank für die Unterstützung beim Hallenprojekt, das – wie jeder sehen kann – ein voller Erfolg geworden ist. Um die Halle beneiden uns viele Vereine aus der Gemeinde und dem Rollhockeyin- und –ausland. Gönnertafel:
25.05.2012Die HockeyArena ist bereit!
Zeitgerecht vor den ersten Spielen am kommenden Wochenende sind die Arbeiten in der HockeyArena beendet!!
Heute Freitag erfolgte die Bauabnahme, somit stehen den ersten Rollhockey-Spielen nichts mehr im Wege. Der Spitzname "Schmuckkästchen" ist der neuen HockeyArena jedenfalls gewiss!
Ein großes Dankeschön gilt daher den ausführenden Firmen für die noch rechtzeitige Fertigstellung. Speziell geht der Dank aber an die vielen fleißigen Vereinsmitglieder des RHC Wolfurt und der Wolfurt Walkers, die in knapp 2.200 (ehrenamtlichen) Arbeitsstunden unermüdlich den gemeinsamen Traum "Hockeyhalle" verwirklicht haben.
11.05.2012Der Bodenbelag ist fertig!
Die letzte Schicht des Bodenbelags ist aufgetragen. Nach zwei Grundierungsschichten wurde am Freitag der Abschlussanstrich aufgebracht. Die Spielmarkierungen werden Anfang kommender Woche gemalt.
 
02.05.2012Das Hallendach ist geschlossen!
Am 02.05.2012 wurden bei der Wolfurter Hockeyhalle die letzten Leimbinder und Dachelemente aufgestellt bzw. eingehoben. Auch wegen der guten Witterung, aber vor allem dank der hervorragenden Arbeit der Firma Holzbautechnik Sohm konnte das Hallendach somit nach nur 6 (!) Arbeitstagen geschlossen werden. Auch der Innenausbau hat durch die beiden Hockeyvereine RHC Wolfurt und Wolfurt Walkers längst begonnen.
 
23.04.2012

Der große Tag ist gekommen!
Der bislang vielleicht größte Tag in der Vereinsgeschichte des RHC Wolfurt ist endlich gekommen: Am heutigen Montag begann die Firma Holzbautechnik Sohm mit dem Aufbau der Wolfurter Hockeyhalle. Das Ergebnis kann sich schon nach einem Tag sehen lassen: Bereits 3 Leimbinder stehen an Ort und Stelle! Schon Ende der Woche soll die Halle soweit fertig sein, dass mit diversen Innenausbauarbeiten begonnen werden kann. Neugierige Blicke über die Schulter der Hallenbauer gab es nicht nur von den Rollhockeyanern, sondern auch von vielen interessierten Wolfurter Bürgern. „Ein wichtiger Tag für den RHC Wolfurt und die Wolfurt Walkers, aber auch für den gesamten Rollhockeysport in Österreich“, lässt sich ein euphorischer RHCW-Obmann Michael Laritz zitieren.
 


23.04.2012

Der Hallenaufbau beginnt!
Heute beginnen plangemäß die Aufbauarbeiten der Wolfurter Hockeyhalle. In nur einer Woche sollen diese so weit fortgeschritten sein, dass auch seitens der beiden Heimatvereine RHC Wolfurt und Wolfurt Walkers der Innenausbau gestartet werden kann. Nun heißt es für beide Vereine nochmals durchzustarten. Im Clubheim werden die Renovierungsarbeiten vorangetrieben, Böden ausgebessert, Wände neu gestrichen und diverse andere Arbeiten durchgeführt.

10.04.2012

Die Hallenträger sind da!
Am Dienstag war es endlich so weit: Die Anlieferung der Hauptträger der neuen Hockeyhalle stand an. Freudig erwartete man beim RHC Wolfurt die großen Fertigteilträger, die mit LKW-Zügen nach Wolfurt gebracht und dort mit viel Sorgfalt abgeladen wurden. Nun kann der eigentliche Aufbau der „Tonnendach“-Halle unter der Leitung der Firma Holzbautechnik Sohm beginnen. Die Fertigstellung der Halle ist für Ende Mai geplant.
 

02.04.2012Der neue Asphalt ist da!
Am vergangenen Montag erfolgte ein weiterer Schritt zur Fertigstellung der neuen Wolfurter Hockeyhalle: Die neue Asphaltdecke wurde aufgetragen. Diese bildet die Grundlage für den weiteren, glatten Hallenboden. In nur einem Tag konnten die Asphaltierarbeiten abgeschlossen werden, nun ist man bereit für den eigentlichen Hallenaufbau in der kommenden Woche.
 
21.03.2012

Wolfurts Junioren auf Baustellenbesuch!
Die Errichtung der Wolfurter Hockeyhalle liegt auch dank des guten Wetters voll im Zeitplan. Die erste Etappe mit den Erdarbeiten steht kurz vor dem Abschluss. Die Fundamente für die neue Hallenkonstruktion sind fertig gestellt, die Firma Moosbrugger Bau hat tolle Arbeit geleistet.
Doch nicht nur die Baufirmen sind fleißig, auch unsere Junioren C-E, die der Baustelle einen Besuch abstatteten, packten gleich mit an. Die Jungs und Mädchen hatten ihren Spaß auf der Baustelle und sind schon voller Vorfreude, die ersten Runden in der neuen Halle drehen zu dürfen.
Um dies möglichst bald zu ermöglichen, wird als nächstes der zukünftige Hallenboden neu asphaltiert, in der Woche nach Ostern beginnt dann der eigentliche Hallenaufbau durch die vorgefertigten Elemente der Firma Sohm Holzbautechnik.
Die Vereinsmitglieder der beiden Heimatvereine RHC Wolfurt und Wolfurt Walkers stehen ebenfalls schon bereit: Es gilt das bestehende Vereinsheim zu renovieren und nach Abschluss des Hallenaufbaus den Innenausbau des neuen Wolfurter Schmuckstücks voranzutreiben.
Bis zur Hallenfertigstellung in knapp zwei Monaten wartet also noch viel Arbeit auf den RHCW, dann heißt es in Wolfurt endlich wieder: It’s hockey time!

März 2012

Erdarbeiten
Erstellung der Hallenfundamente und des neuen Kabinenabgangs, Geländeausgleich

05.03.2012Überraschender Fund
Am Montag kam es bei Erdarbeiten zu einem unerwarteten Fund: Beim Aushub der zweiten statisch notwendigen Zugstange unter dem Rollhockeyplatz kam in ca. einem Meter Tiefe ein 9x5m großer Keller zum Vorschein. Beim dazugehörigen Bau handelt es sich um ein ehemaliges Sägewerk, das sich am Standort der aktuellen Hockeyarena befand. Es bliebt nun keine andere Wahl, als den Platz in diesem Bereich auch noch aufzuschneiden, den Keller abzubrechen, mit Material zu füllen und zu verdichten. Die Gefahr, dass beim Aufstellen der Halle der Keller einstürzen würde, war zu groß.
22.02.2012Spatenstich für die Hockeyhalle ist erfolgt
Nach langer Vorbereitung und einer Kälteperiode, die zuletzt einen früheren Baubeginn verhinderte, wurde am Aschermittwoch der Spatenstich für die neue Wolfurter Hockeyhalle vorgenommen.
Wolfurts Bürgermeister Christian Natter, Sportrat Hans Fetz, Baumeister Thomas Fohn sowie der seitens der Gemeinde für den Bau verantwortliche Alexander Wohlmuth gaben zusammen mit Vertretern der ausführenden Firmen Moosbrugger und Sohm und nicht zuletzt den Vertretern der Hockeyvereine Michael Laritz (RHC Wolfurt) und Stefan Oberhauser (Wolfurt Walkers) den Startschuss für die Errichtung der Hockeyhalle.
Noch am selben Tag beginnen die Baustelleneinrichtung und die eigentlichen Bauarbeiten. Ein genauer Zeitplan soll in den nächsten Tagen erarbeitet werden. Die Fertigstellung der Halle ist für Ende Mai geplant. „Wir freuen uns riesig, dass es nun endlich los geht. Der Baustart wird nochmals eine große Euphorie im Verein erzeugen“, so ein erfreuter RHC-Obmann Michael Laritz.
 
21.01.2012

Platzabbruch
Am vergangenen Samstag wurde am Rollhockeyplatz an der Ach mit den Abbrucharbeiten begonnen. Die knapp 40 anwesenden Helfer leisteten ganze Arbeit und so wurden die gesteckten Ziele für den ersten Tag sehr gut umgesetzt. Unter der „Bauaufsicht“ von Gerhard Laritz und Fritz Theurer wurden Bande, Ballfangzäune, Plakate, Spielerhütten, Spielplatz und sogar noch der feuchte Boden aus dem Kabinenbereich abgebrochen.

Platzabbruch am 21.01.2012

18.01.2012Bauverhandlung
Am 18. Jänner 2012 haben die beiden Wolfurter Hockeyvereine die letzte Hürde auf dem Weg zur Hockeyhalle überwunden. Bei der Bauverhandlung gab es - wie im Vorfeld bereits erwartet - keine Einwände. Somit ist das Bauvorhaben am Standort der bisherigen Hockeyarena Wolfurt an der Ach nun offiziell. In weiterer Folge soll Anfang Februar die Baustelle durch das Bauunternehmen "Sohm Holzbautechnik" aus Alberschwende eingerichtet werden.
Dezember 2011Wolfurter Rollhockeyhalle endgültig fixiert - Auftragsvergabe ist erfolgt!
Der RHC Wolfurt und die Wolfurt Walkers freuen sich ganz besonders, dass in der gestrigen Gemeindevertretersitzung vom 14.12.2011 die Auftragsvergabe zum Bau der Hockeyhalle mit 24:3 Stimmen beschlossen wurde. Der genaue Fahrplan wird in den nächsten Wochen von der Gemeinde und der Firma Sohm Holzbautechnik, Alberschwende zusammen mit den Vereinen definiert werden. Die Vereine bedanken sich nochmals recht herzlich bei der Marktgemeinde Wolfurt und deren Vertretern für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen Sich schon sehr auf die neue Spielstätte.
Juli 2011Halle neu auf Schiene, die Ausschreibung erfolgt in den nächsten Wochen!
Nachdem die Bedenken des Landschaftsschutzes und ÖISS ausgeräumt werden konnten und auch die Gemeinde Wolfurt eine Budgeterhöhung abgesegnet hat steht dem Hallenbau nun nichts mehr im Wege.
In den nächsten Wochen finden letzte Detailabklärungen statt, um eine möglichst zeitnahe Ausschreibung zu ermöglichen.
Der RHC Wolfurt und die Wolfurt Walkers werden Bande, Boden, Zusatzelektrik sowie Tribüne und Spielerbänke selbst finanzieren.
Die Halle ist für beide Vereine ein neuer Meilenstein in der Vereinsgeschichte und die Clubs bauen in der Umsetzungsphase auf die Mithilfe und Unterstützung aller Mitglieder!
Hier geht's zur offiziellen Aussendung des Vereins mit allen Details und Skizzen der neuen Halle!
Dezember 2010Aktuell befindet sich das Hallenprojekt in der Ausschreibungsphase, mit einer Fertigstellung der Ausschreibung ist Ende Januar 2011 zu rechnen.
Oktober 2010Der RHC Wolfurt erhält die lang ersehnte Rollhockeyhalle!!!
Am vergangenen Mittwoch, den 20.10.2010, wurde von der Gemeindevertretung der Marktgemeinde Wolfurt der einstimmige Beschluss für den Bau der Rollhockeyhalle an der Ach gefasst.
Das Projekt wird vom Rollhockeyclub Wolfurt und den Wolfurt Walkers zusammen mit der Gemeinde Wolfurt durchgeführt. Geplant ist die Errichtung einer Hockeyhalle am jetzigen Standort des Hockeyplatzes an der Ach. In den nächsten 10 Tagen soll mit der Detailplanung begonnen werden. Die Fertigstellung ist für das erste Halbjahr 2011 geplant.
Der RHC Wolfurt bedankt sich bei der Gemeinde für den einstimmigen Beschluss und das damit entgegengebrachte Vertrauen
RHC Wolfurt 2017
Home |  Kontakt |  Impressum |  Sitemap