Ein Derby mit Brisanz

Spannung und Emotionen sowie eine volle HockeyArena mit einer lautstarken Anhängerschar wird am Samstagabend im immer jungen Rollhockeyderby erwartet, wenn sich in der fünften NLA-Runde der RHC Dornbirn ein Stelldichein in der Hofsteiggemeinde gibt. Das Carrasco-Team ist nach erst einem Sieg schon leicht unter Zugzwang, doch auch die Messestädter sind mit lediglich vier Punkten nur hauchdünn vor den Rot-Schwarzen. Während bei Dornbirn Leistungsträger Jonas Fässler weiterhin verletzungsbedingt passen muss, konnten die beiden argentinischen Neuerwerbungen beim hohen Auswärtssieg letztes Wochenende in Wimmis deren Klasse aufzeigen. Wolfurt geht trotzdem mit Selbstvertrauen an die schwierige Aufgabe heran, konnte man bisher spielerisch immer mithalten. „Ein Derby ist immer etwas Spezielles, wir wollen konzentriert arbeiten und Fehler weitgehend vermeiden, dann können wir unsere Fans für deren Unterstützung belohnen“, klingt Kapitän Aurel Zehrer zuversichtlich.

Das Derby ist der Höhepunkt an einem Samstag, der ganz im Zeichen des Rollsports steht. Bereits ab 11.00 Uhr sind alle Kinder eingeladen, beim Familientag „all kids on skates“ Parcour fahren oder Torwandschießen zu üben, viele Spiele und Attraktionen außerhalb der Arena runden das Programm ab.

Um 20.00 Uhr treffen die zweiten Herren-Teams der Ländle-Kontrahenten im Rahmen der 1. Liga aufeinander. In der dritten Leistungsstufe ist das Wolfurter Team nach zwei Siegen bereits angekommen, während Gelb-Schwarz eine Niederlage aufzuweisen hat. Ein Derby-light, in dem sich auch kein Team zurück nehmen wird.

Samstag, 23.10.2021
HockeyArena an der Ach, Wolfurt

11.00 – 15.00 Uhr      all kids on skates
NLA     18.00 Uhr       Raiffeisen RHC Wolfurt – RHC Dornbirn
1.Liga  20.00 Uhr       Raiffeisen RHC Wolfurt – RHC Dornbirn

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage