Klare Zielsetzung am Genfer See

Etwas unter Zugzwang sind die NLA-Cracks des Raiffeisen RHC Wolfurt am kommenden Samstag, denn auswärts bei Montreux HC zählt nur ein voller Erfolg, will man den Anschluss ans Mittelfeld nicht verlieren. Das Carrasco-Team hat zwar bisher spielerisch immer mithalten können, trägt aber nach fünf Runden mit lediglich einem Sieg aktuell die rote Laterne. Montreux selbst hat zwar auch nicht mehr Zähler aufzuweisen, doch ein Auswärtssieg in Wimmis am letzten Wochenende zeigt auf, das die Neuerwerbungen rund um Spielertrainer Rui Cova angekommen sind. Kapitän Aurel Zehrer bleibt trotzdem zuversichtlich: „Wir müssen aufhören, uns selbst das Leben schwer zu machen. Ziehen wir unser Spiel durch, werden wir mit einem Erfolg aus dem Waadtland zurückkehren“.

Samstag, 30.10.2021, 18.00 Uhr
Salle Omnisports du Pierrier, Montreux

NLA Montreux HC – Raiffeisen RHC Wolfurt

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage