NLC staubt die Rollschuhe ab

Nach einer mehrwöchigen Pause heißt es auch für das zweite Wolfurter Herren-Team in der NLC Vorhang auf. Im Anschluss an die NLA-Partie möchten sich die Urner für die 1:4 Niederlage revanchieren und die Chance auf die Finalrunde wahren. Kilian Brüstle & Co. liegen derzeit beeindruckend auf dem zweiten Tabellenplatz und wollen die Verfolger auf jeden Fall weiterhin im Rückspiegel betrachten. Trainer Iker Bosch erwartet eine ausgeglichene Partie. „Es wird eng, wir konnten die letzten Wochen nie vollzählig trainieren und die lange Pause ist kein Vorteil. Aber wir fahren dahin, um Punkte mitzunehmen. Dafür werden wir alles geben“.

NLC, Samstag, 11.01.2020, 20.00 Uhr, Rollhockeyhalle Uri, Seedorf
RHC Uri – Raiffeisen RHC Wolfurt

Leave a comment

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage