Nullnummer für U15

Leider ohne Punkte musste die Wolfurter U15 Abordnung am Sonntag aus Vordemwald heimkehren. Gegen den HC Münsingen Wölfe sorgte zwar Lukas Schüle für die 1:0 Pausenführung, aber in dieser hatten die Schweizer dann den wohl heißeren Tee zu sich genommen. Während die jungen Wolfurter an den eigenen Chancen scheiterten, konnte Münsingen gleich viermal Torhüter Alexander Prutsch bezwingen und so den Wolfurter Punktezuwachs verhindern.
Knapp wie erwartet war die zweite Partie gegen den RHC Gipf-Oberfrick, in dem sich Wolfurt nach einem 0:2 Rückstand gleich nach Wiederanpfiff zurück kämpfte. Die Fricktaler legten in der 36. Minute nochmals vor, der Anschlusstreffer von Lorenz Rohner kam zu spät, um ein Penaltyschiessen zu erzwingen.

RHC Wolfurt – HC Münsingen Wölfe            1 : 4    (1:0)
Torschütze: Lukas Schüle

RHC Gipf-Oberfrick – RHC Wolfurt              3 : 2     (2:0)
Torschützen: Lukas Schüle, Lorenz Rohner

RHC Wolfurt:
Alexander Prutsch, Mika Oberrauner, Alvin David, Jonah Hehle, Lorenz Rohner, Lukas Schüle, Oskar Purin, Sam Rohner

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage