ÖM Qualifikation startet

Zu Pfingsten gehen die österreichischen Rollhockeyteams wieder auf Medaillenjagd. Im Rahmen der österreichischen Meisterschaft findet am Freitag und Samstag in der Dornbirner Stadthalle ein Qualifikationsturnier statt, die beiden Erstplatzierten kämpfen anschließend in einer „Best-of-Three“-Serie um den begehrten ÖM-Titel. Dornbirn und Wolfurt stellen je zwei Teams, komplettiert wird das Teilnehmerfeld mit dem RHC Villach, der Modus sieht für das Turnier eine verkürzte Spielzeit vor. Passieren keine Wunder, so werden sich wohl die beiden ländlichen Titelaspiranten aus Wolfurt und Dornbirn wieder im Finale treffen. Ebenfalls Medaillenhoffnungen dürfen sich neben den Kärtnern auch die beiden Zweierteams aus Wolfurt und Dornbirn machen. Wolfurts junge Garde scheiterte knapp am Finaleinzug um den Schweizer 1. Liga-Titel, Dornbirns Reserveteam wird bei der ÖM mit einem Mixteam aus alten und jungen Spielern antreten.
Die Nachwuchskategorien werden in einer separaten Hin- und Rückrunde Mitte Juni bzw. Anfang Juli die Titelentscheidungen ausspielen.

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFT:
Qualifikationsturnier, Stadthalle Dornbirn

Freitag, 03. Juni 2022
17:30 Uhr, RHC Villach – RHC Dornbirn I
19.00 Uhr, RHC Wolfurt I – RHC Dornbirn II
20.30 Uhr, RHC Dornbirn I – RHC Wolfurt II

Samstag, 04. Juni 2022
10:30 Uhr, RHC Wolfurt II – RHC Villach
12:00 Uhr, RHC Wolfurt II – RHC Wolfurt
13:30 Uhr, RHC Dornbirn II – RHC Villach
15:00 Uhr, RHC Dornbirn – RHC Dornbirn II
16:30 Uhr, RHC Villach – RHC Wolfurt I
18.00 Uhr, RHC Dornbirn II – RHC Wolfurt II
19.30 Uhr, RHC Dornbirn – RHC Wolfurt

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage