Sechs Punkte für U15

Stark ersatzgeschwächt traten die U15 Junioren am Sonntag in Gipf/Oberfrick an, die Gegner waren schlussendlich nur der Gegner, der RHC Dornbirn konnte nicht antreten und musste das Spiel und somit die drei Punkte forfait Mika Oberrauner & Co. überlassen. Wirklich gespielt wurde nur gegen die Wölfe aus Münsingen und das war eine enge Kiste. Stürmer Jonah Hehle vertrat den erkrankten Stammtorhüter Alexander Prutsch, der genauso wie Back-up Sam Rohner die Reise ins Fricktal nicht antreten konnte. Ein 0:1 Halbzeitrückstand machte die jungen Wolfurter nicht nervös, Alvin David und Oskar Purin drehten das Ergebnis und hievten die volle Punktezahl auf das Hofsteiger Konto. Jetzt geht es ab in die verfrühte Weihnachtspause, der anstehende Lockdown spielt den Jugendlichen sportlich gar nicht in die Karten.

HC Münsingen Wölfe – RHC Wolfurt 1 : 2 (1:0)

RHC Wolfurt:
Jonah Hehle, Alvin David (1), Lukas Schüle, Oskar Purin (1), Mika Oberrauner, Lorenz Rohner, Wieland Schmöller

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage