Sieg und Niederlage für U13

Beim zweiten Klassierungsturnier in Thun sah die Wolfurter U13-Abordnung beide Farben eines Turniertages. Gegen den RHC Gipf-Oberfrick zogen die Winter-Schützlinge durch einen lupenreinen Hattrick von Lukas Schüle schnell in die Siegerstraße ab. Gipf´s Palleva machte es zwar nach er Pause nochmals spannend, Tobias Prutsch und Samuel Lucny fixierten aber die Siegerpunkte für die Wolfurter.
Im Spiel gegen den RHC Vordemwald war dann nichts zu holen. Zwar glichen die Wolfurter die ersten beiden Führungstreffer aus, danach schraubten die „Wäldler“ das Ergebnis aber kontinuierlich in die Höhe. Der 6:2 Pausenstand war das halbe Dutzend, bis zum Schlusspfiff doppelten die überlegenen Schweizer dasselbe nochmals drauf. 

RHC Wolfurt – RHC Gipf-Oberfrick   6 : 2   (4:0)
Torschützen: Lukas Schüle (4), Tobias Prutsch, Samuel Lucny

RHC Vordemwald – RHC Wolfurt   12 : 3   (6:2)
Torschützen: Lukas Schüle, Samuel Lucny, Tobias Prutsch

RHC Wolfurt:
Fabian Gitterle, Jannis Meyer, Tobias Prutsch, Theo Mark, Samuel Lucny, Lukas Schüle, Maximilian Baur, Mert Demirag, Jakob Kirchberger

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage