Wolfurt muss gewinnen

Im dritten Play-Out-Spiel um den NLA-Klassenerhalt muss der Raiffeisen RHC Wolfurt zum schweren Auswärtsspiel nach Wimmis reisen. Die Niedersimmentaler empfangen mit einem 6-Punkte-Vorsprung die Hofsteiger, die nach einer 3:4 und 1:2 Grunddurchgangs-Niederlage gegen die Berner Oberländer mit theoretischer Chance zum Spiel der letzten Hoffnung antreten. Das Carrasco-Team hadert vor dieser schweren Aufgabe auch noch mit dem Verletzungsteufel, Renzo Comandone und Robin Wolf fallen verletzungsbedingt auf unbestimmte Zeit aus. So füllt sich das Lazarett im Wolfurter Lager weiter und damit sich das dringend nötige Punktekonto auffüllt, müssen nun die Youngsters Laritz, Erath & Co. in die Bresche springen. 

Samstag, 7.5.2022, 18.00 Uhr
Rollhockeyhalle Herrenmatte, Wimmis

NATIONALLIGA A:
RHC Wimmis – Raiffeisen RHC Wolfurt

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage