Wolfurt sucht das Selbstvertrauen

Zum Abschluss des Grunddurchgang muss die Wolfurter NLA-Equipe den weiten Ritt an den Genfer See bewältigen. Der Genéve RHC kann als aktuell Tabellenzweiter den Wolfurtern hämisch ins Gesicht grinsen, sind sie doch für die Finalrunde bereits qualifiziert. Doch für das Heimrecht im Semifinale brauchen auch die Calvinstädter noch dringend Punkte und werden entsprechend ans Werk gehen.
Wolfurt hingegen hat nach vier Niederlagen in Serie etwas zu knabbern, musste man als ebenbürtiger Gegner am Ende immer die Segel streichen. Eine Grippewille setzt den Hofsteigern aktuell stark zu, keine ideale Ausgangslage um noch Selbstvertrauen für die anstehende Abstiegsrunde zu tanken. Coach Carrasco bleibt ruhig. „Ja, es wird schwer weil Genf Klasse hat. Aber es soll kein Sonntagsausflug werden, denn wir wollen und wir brauchen Punkte“.

Sonntag, 10.4.2022, 15.30 Uhr
Piste du Genéve RHC

NATIONALLIGA A:
Genéve RHC – Raiffeisen RHC Wolfurt

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage