Abbruch bei U17 in Biasca

Wegen Unbespielbarkeit musste das U17 Juniorenturnier in der Pause des dritten Spiels abgebrochen werden. Im Palaroller bildete sich auf der Spielfläche Feuchtigkeit, die den Boden in eine Rutschpartie verwandelte und kein geordnetes Spiel mehr zuließ. Wolfurt hatte zum Zeitpunkt des Abbruchs gegen den RC Biasca mit 4:1 eine ansehnliche Führung erarbeitet, alle teilnehmenden Teams waren sich ob des Verletzungsrisiko aber einig, das Turnier abzubrechen. Die weitere Vorgehensweise liegt nun beim SRHV, wie und wann die Spiele nachgetragen werden sollen.

RHC Wolfurt – RC Biasca beim Stand von 4:1 abgebrochen
Alexander Prutsch, Leon Marik (2), Jonathan Eberle, Wieland Schmöller, Noel Hilbe (1), Joel Gliebe, Laurin Westreicher, Tobias Kirchberger (1)

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage