Erfolgreiche Premiere in Schweinfurt

Die älteste aber nicht unmotivierteste Rollhockeyabteilung aus Wolfurt war am vergangenen Wochenende im deutschen Schweinfurt beim Ü50 Turnier im Einsatz, das einerseits eine Premiere für die Overaged Bambini war aber vor allem positive Eindrücke brachte und die Motivationsschraube noch fester anzog. Gegen das zweite niederländische Team aus Marathon setzte es zur Premiere gleich einen historischen 6:2 Sieg, die nachstehenden Partien gingen dann zwar schlussendlich verloren, das hatte aber auf den Teamspirit keine negativen Auswirkungen. Andy Roth stellte die rot-schwarze Equipe perfekt auf das Unbekannte ein und so fighteten Pepe Schröder & Co. unbekümmert, unterstützt vom Betreuer-Duo Rebecca & Susi, dem Erfolg nach. Eine mehr als gelungene Premiere für die Junggebliebenen, das Lust auf mehr macht.

Ü50-Turnier in Schweinfurt (DE):

RHC Wolfurt – EHRC Marathon II   6 : 2
EHRC Marathon I – RHC Wolfurt   4 : 9
ERV Schweinfurt – RHC Wolfurt   1 : 4
B4b Ober-Ramstadt – RHC Wolfurt   12 : 1

RHC Wolfurt:
Marcel Meyer, Stefan Fink, Rene Bauer, Marc Schüle, Peter Schröder, Matthias Hehle, Enver Sonbay, Andy Roth

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage