Wolfurt verstärkt sich mit Rückkehrer

Für die kommende Saison hat sich der Raiffeisen RHC Wolfurt die Dienste von Héctor Gallego Guitérrez gesichert. Der 27jährige Katalane ist dabei kein Unbekannter, war in der Saison 2017/18 bereits für die Hofsteiger in der Nationalliga B im Einsatz und hat sich dort neben seinen spielerischen Qualitäten vor allem auch im Nachwuchsbereich eingebracht. Nach dem Abgang aus Wolfurt vor vier Jahren, das aufgrund eines Studiums erfolgte, waren seine Stationen bei CH Ripollet und HC Sentemenat in der zweiten bzw. dritten spanischen Liga.
Héctor Gallégo hat sein sportliches Fachwissen in den vergangenen Jahren weiterentwickelt, war als Juniorentrainer in Cerdanyola sowie als Sportdirektor bei Sferic Terrassa und als Cheftrainer des lokalen Damenteams in der OK Liga Plata engagiert.
Diese wertvolle Kompetenz wollen die Wolfurter auch nützen, sehen mit Héctor das passende Puzzleteil in der kontinuierlichen Nachwuchsarbeit, die damit übergreifend koordiniert und weiterhin erfolgreich umgesetzt werden soll.

Begleitet wird der Spanier von Freundin Gemma Camp Soldevila, die bei Bigues i Riells in der höchsten spanischen Liga gespielt hat. Die Champions League Teilnehmerin wird das zweite Wolfurter Herrenteam in der 1. Liga verstärken, bringt entsprechende Routine mit, dass den jungen Wilden in deren Entwicklung sicher gut tun wird.

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage