Mit Zuversicht in die Herausforderung

Gegen das aufgerüstete Uttigen trifft das Wolfurter NLA-Team am Samstagabend in der Grüeneblätzhalle auf eine schwierige Aufgabe. Headcoach Matteo De Ramon brachte mit seinem Wechsel von Ligakonkurrent Montreux noch Nationaltorhüter Jean-Pierre Vizio sowie den portugiesischen Spielgestalter Tiago Sousa mit in den Kanton Bern. Die widererstarkten Gelb-Blauen zogen nach den beiden Auftaktsiegen am vergangenen Wochenende in Uri mit 1:4 den Kürzeren und wollen den Anschluss an die Tabellenspitze nicht versäumen. 

Die Hofsteiger ihrerseits sind motiviert und werden beweisen wollen, das Headcoach David Carrasco im Ländle gute Arbeit leistet. Die genesenen Daniel Zehrer und Robin Wolf sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, entsprechend hoch war die Intensität der letzten Tage. „Es wird bestimmt kein Spaziergang, wir reisen aber selbstbewusst nach Uttigen und wollen uns für die Mühe belohnen“, so die deutliche Ansage von Neuzugang Arnau Bertran.

Nationalliga A

Samstag, 16.10.2021, 18.00 Uhr

Grüeneblätzhalle Uttigen


RSC Uttigen – Raiffeisen RHC Wolfurt

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage