Generalprobe geglückt

Mit einem 7:3 Sieg gegen den RSV Weil am Rhein beendeten die Wolfurter Rollhockeycracks das intensive Vorbereitungsprogramm. Die Südbadener hatten über die gesamte Spielzeit wenig zu bestellen, zu ausgeglichen und kompakt war das rot-schwarze Kollektiv. Es dauerte allerdings gute 10 Minuten, bis die Tormaschinerie ins Laufen kam, umso erfreulicher, das sich gleich fünf verschiedene Spieler zum Torerfolg gratulieren lassen konnten. Spielertrainer Jaume Bartés sah trotzdem noch Verbesserungspotential. „Soweit ein passables Spiel, wir haben das Besprochene gut umgesetzt. Wir müssen aber noch die kommende Woche bestmöglich nützen, damit wir auf den Saisonstart am Samstagabend ideal vorbereitet sind.

RSV Weil am Rhein – RHC Wolfurt 3:7
Oriol Manzanero, Elias Rohner, Kilian Laritz (1), Daniel Zehrer (1), Jaume Bartés, Iker Bosch (1), Aurel Zehrer (1), Maximilian Erath, Renzo Comandone, Jean Carlos Theurer (3)

Leave a comment

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage