Vierfach-Konsti sichert Auswärtssieg

Das 1.Liga-Topduell in der Division 2 war ein enger Schlagabtausch mit rot-schwarzem Happy End. Während Konstantin Winter bis zur Pause die zweimalige Gipfer Führung mit seinem Doppelpack ausgleichen konnte, ebnete selbiger in Durchgang zwei mit zwei weiteren Treffern den Auswärtssieg für seine Farben. Maximilian Erath verwertete noch vom Punkt souverän, sodass der dritte Treffer vom Heimteam kurz vor Spielende keine Gefahr mehr mit sich brachte. Kilian Brüstle gratulierte dem Vierfachtorschützen: „Konsti hat heute verwertet, es war aber eine kompakte Teamleistung für einen am Ende verdienten Sieg“.

RHC Gipf-Oberfrick – Raiffeisen RHC Wolfurt         3 : 5     (2:2)

RHC Gipf-Oberfrick:
Tobias Consoni, Daniel Büchli, Raffael Consoni, Davide Vanze, Simon Näf (1), Raphael Schraner, Dorian Furtwängler, Janik Näf (1), Mike Dornbierer (1), David Schröder

RHC Wolfurt:
Elias Rohner, Kilian Laritz, Kilian Brüstle, Maximilian Erath (1), Alexander Erath, Konstantin Winter (4), Benedikt Winter, Paul Österle

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wir würden dich gerne mit unseren neuesten Informationen auf dem Laufenden halten.😎

Nächsten Spieltage